Wie können mir australische Buschblüten helfen?

Die australischen Buschblüten Essenzen können für sehr unterschiedliche Situationen und Problematiken eine Lösung bereit halten. In meiner Praxis werden die australischen Buschblüten von Ian White aus Australien verwendet. Im Rahmen einer persönlichen Beratung können Sie mir z.B. Ihre Lebenssituation und die damit verbundene Herausforderung schildern. Gemeinsam mit Ihnen wird eine individuelle Essenzenmischung zusammengestellt oder die passenste Einzelessenz ausgewählt. Möchten Sie körperliche Symptome oder seelische Belastungen mit den australischen Buschblüten behandeln, so können Sie einen Vor-Ort-Termin vereinbaren.

Anwendungsmöglichkeiten

Australische Buschblüten können auf die Psyche, den Energiefluss des Körpers und sogar auf körperliche Symptome einwirken.

Die Anwendungsmöglichkeiten für Kinder & Jugendliche
Nächtliche Alpträume für Kindergarten- und Schulkinder loswerden
Geburtstrauma von Babies löschen
Hysterie bei Kindern
Essenz gegen Furcht (bitte die Furcht benennen)
Kein Pipi mehr ins Bett
Konzentration in der Schule erhöhen
Unruhegeister beschwichtigen (ADS, ADHS)
u.v.m

Anwendungsmöglichkeit für Erwachsene
Hautprobleme (Pickel, unreine Haut, Neurodermitis, Pilzbefall, starkes Hautjucken)
Sorgenfrei leben
Entscheidungen mit Leichtigkeit treffen
Handlungsfähigkeit fördern
Alpträume loswerden
Aufhören sich „Fremdzuschämen“
Aufhören sich Schuldig zu fühlen
u.v.m

Anwendungsmöglichkeiten für Tiere
Nachts ruhig sein, statt zu miauen oder zu bellen
Reise-Essenz für Tiere
Mehr spielen wollen, aktiver am Leben teilhaben
Starker Schutz (negative Gedanken und Disharmonien des Umfeldes)
Kommunikation mit dem Tier verbessern
kein Pipi in die Wohnung, sondern ins Katzenklo machen oder rechtzeitig bescheid geben
das Futter besser verdauen
die Haare behalten statt zu verlieren
weniger anfällig sein für Parasiten, Bakterien und Viren
Das Tier muss umziehen
Essenz gegen Furcht (bitte die Furcht benennen)

Da wir im anliegenden Wohnhaus Katzen und Hunde halten, bringen Sie Ihr Tier nicht auf unser Grundstück, sondern beschreiben Sie Ihr Problem am Telefon oder per E-Mail.