Gefühle haben ihre eigene logische Intelligenz! 

Mache aus Deiner Ausnahmesituation Vorteile

Ausnahmesituationen haben Nachteile und Vorteile!

Finde die geistig-seelische Bedeutung Deiner Körpersymptome mit mir heraus – werde Gesund und Vital.
Durch die SO-Methode erfährt ein Mensch viele unterschiedliche Heilimpulse. Ein Aspekt der SO-Methode ist, dass sie zur emotionalen Befreiung dient. Wozu brauchen wir eine emotionale Befreiung überhaupt? Das Leben ist eine Reise und Sie bestimmen das Ziel. Ohne negative Emotionen erreichen wir das leichter.

Nehmen wir das Beispiel: Jemand hätte sich unbedingt ein Tesla-Auto gewünscht und er konnte sich diesen nicht leisten, er leidet extrem darunter, dass er das Auto nicht hat (weil er sich sein Bedürfnis nicht erfüllen konnte). Was tut er also? Entweder er kauft sich den Tesla nicht und wenn sich der Mann den Tesla sehr wünscht und extrem leidet, dann erstarrt das Bedürfnis und zieht ihm Lebenskraft. Es geht in der SO-Methode nicht um dieses materielle Bedürfnis, sondern letztendlich stecken hinter materiellen Bedürfnissen tieferliegende, emotionale, ungestillte Bedürfnisse. Vielleicht könnte es sich in dem beschriebenen Fall um fehlende Anerkennung handeln, die er als Kind vielleicht nie bekommen hat. Der Tesla steht nun für die Erfüllung dieses Wunsches nach Anerkennung. Sobald er sich den Tesla gekauft hätte, würde er dennoch nur eine Zeitlang zufrieden sein und er müsste sich bald etwas Neues suchen.

Warum? Weil die Anerkennung, das emotionale Bedürfnis, ist erstarrt in seinem Energiefeld. Weil es nicht um materielle Bedürfnisse wie den Tesla geht, sondern um emotionale Anerkennung geht. An allen Ecken und Enden will ihn nun das Leben durch den „Wunsch nach Materie“ auf den Mangel an Anerkennung stoßen, die Seele möchte sich weiterentwickeln. Dieser emotionale Anteil der fehlenden Anerkennung möchte geheilt werden in ihm. In der SO-Methode geht es um emotionale Bedürfnisse, die wir in unserem Leben nicht stillen konnten. Das Bedürfnis wurde nicht erfüllt und dann glauben wir, es wäre weg (weil wir es vielleicht vergessen). Tatsächlich jedoch kann das unerfüllte Bedürfnis eingefroren sein und uns dadurch Lebenskraft zum Leben rauben. Vielleicht hinterfragen wir uns sogar nach dem Lebenssinn, haben keinen Selbstwert! Mit der SO-Methode befreien Sie Ihre unbewussten emotionalen Bedürfnisse und befrieden sich mit sich selbst. Was gibt es wichtigeres als mit sich selbst zufrieden sein?

Positives Denken, negatives Denken und Bewerten!

Das ganze Leben besteht aus Erlebnissen und Ereignissen, die der Mensch als positiv oder negativ bewertet. Jede Bewertung beeinflusst das eigene Energiesystem. Zu viel negatives Denken bringt das Leben in eine ungewünschte Lebensrichtung. Irgendwann fängt der Körper an zu schwächeln. Dann kommt irgendwann der Moment, wo der Mensch zu sich selbst sagt: Jetzt reichts mir aber! Das ist der Moment: Die SO-Methode klärt Gedanken und Gefühle, strukturiert die über Jahrzehnte natürlich gewachsene Gedankenwelt und räumt sie ordentlich wieder auf. Als Folge davon nehmen negative Bewertungen immer mehr ab. Sie können emotionale Freiheit erhalten und erleben vielleicht eine ganz neue Wahrnehmung der Welt. Es ist kein Wunder, sondern die „richtige“ Frage der Verschaltung im Gehirn.

Emotionale Freiheit durch die SO-Methode

Emotionale Freiheit mit der SO-Methode

Seljalandfoss waterfall in summer time, Iceland

Mit Hilfe der SO-Methode finden Sie Ihren eigenen Anschluss zur universellen Heilenergie. Jeder Mensch ist sein eigener Heiler und besitzt eigene Heilenergie und seinen eigenen Seelen-Plan. In manchen Situationen fehlt die Kraft, um die eigene Heilenergie für sich einzusetzen. Das ist völlig in Ordnung. Lernen Sie Ihre universellen Kräfte erneut für sich zu nutzen und sich auf Ihren Weg zu bringen. Das Leben ist eine Reise und Sie bestimmen das Ziel.

Seine eigene emotionale Logik verstehen

Jede Krankheit kann ihren, eigenen tieferen, Sinn haben. Ist der Sinn erfasst, kann sich die Krankheit vollkommen auflösen, innerhalb von Minuten! Ich selbst habe schon einige Wunder dahingehend erlebt: bei mir und bei Anderen. Durch das Hören auf die eigene emotionale Intelligenz und Logik unseres Unterbewusstseins kann aus Resignation wieder Lebensfreude, Klarheit und Gesundheit Bestandteil des Lebens werden.

Selbstliebe, Liebe und Partnerschaft

Liebe Partnerschaft

Selbstliebe, Liebe und Partnerschaft hat Einfluss auf Gesundheit und Vitalität des Einzelnen. Eine Behandlung mit SO-Methode kann nicht nur die Liebe zu sich selbst stärken, sondern auch zu dem langjährigen Partner. Warum? Weil den Menschen bewusst wird: Ändere Dich selbst, dann ändert sich auch Dein Umfeld. Bei Singles kann die SO-Methode bewirken, das sie sich für eine neue Liebe öffnen. Beispielsweise kann es karmische Beziehungen geben zwischen Partnern, die sich aus einem früheren Leben her kennen und sich ein ewiges Treueversprechen gaben. Werden sich genau diese Partner im heutigen Leben wieder treffen? Das weiß man leider nicht! Macht es Sinn immer auf der Suche zu bleiben nach „dem Richtigen“ und das ganze Leben alleine zu fristen? Als Folge davon kann natürlich auch die Möglichkeit bestehen, dass Menschen mit ihren Vorerfahrungen Schwierigkeiten haben können, sich in aktuelle Bindungen einzulassen. Es kann sogar sein, dass dieses ewige Treuegelübde künftige Verbindungen erschwert oder verhindert. Öffnen Sie sich für eine neue Liebe in diesem Leben. Kommen Sie in Einklang mit sich, damit Sie länger gesund und vital bleiben.

Zusammenfassung: Wie unser Unterbewusstsein uns über emotionale Logik und Intelligenz steuert

Jedes Ereignis in unserem Leben hat eine Wirkung auf uns gehabt. Welche Wirkung das war, hing jeweils von unserer Interpretation ab. Was glaubten wir über uns, als uns das passierte? Fanden wir uns intelligent und gar liebenswert in der Situation? Fanden wir uns wertvoll? Ich bin der Ansicht, dass wir im Leben keine Fehler machen: Entweder wir lernen daraus oder gehen als Gewinner hervor. Ursache und Wirkung können nicht immer in einen logischen Zusammenhang gebracht werden, weil das größere Ganze im Universum wirkt. Jedoch kann ich selbst für mich eine Ursache setzen und die Wirkung beobachten. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass beispielsweise negative Gedanken und Emotionen aus feinstofflicher Energie bestehen, die nicht nur in der Aura des Menschen gespeichert und für mich sicht- und fühlbar sind, sondern diese können in den Organen, Bindegewebe, Muskeln oder sogar in den Körperzellen als altertümliche „Relikte“ gespeichert sein. Diese „Relikte“ aus der Vergangenheit können sich beispielsweise irgendwann über eine geistige oder körperliche Erkrankung bemerkbar machen, wenn Zellinformationen mit unserem Unterbewusstsein in Kontakt treten. Wann treten diese in Kontakt? Immer dann, wenn ein Mensch eine Verletzung hat, die bisher ungeheilt ist. Denn das Unterbewusste sorgt mit seinem „Überlebenstrieb“ für die Interpretation des Lebens, es bestimmt das Handeln und das Denken, was Auswirkungen auf uns selbst und unser direktes Umfeld hat. Unerwünschte Gedankenformen und negative Emotionen können bis auf Zellebene mit Hilfe der SO-Methode endgültig gelöscht werden.

Erfahrungsberichte zur SO-Methode

Persönliche Weiterentwicklung, Stärkung des Selbstbewusstseins

Hallo Frau Oettel. Ich muß ihnen sagen, dass sie der wichtigste Mensch sind, der mir im Leben begegnet ist. Hätten sie mich auf bestimmtes in meinem Leben nicht hingewiesen, hätte ich mich wohl niemals weiterentwickelt. Viele Grüße, K.H. aus Rheinland-Pfalz

Ab jetzt ins EIGENE Leben!

Liebe Frau Oettel. Ich möchte mich bei Ihnen für die wertvollen Tipps und teils hartnäckigen Hinweise bedanken. Sie haben mir sehr geholfen. Manches was sie sagten verstehe ich jetzt erst. Bin am lernen. Ich habe mich jetzt bewusst dazu entschieden nicht mehr das Leben meiner Mutter zu leben, sondern meins. Ich wünsche ihnen und ihrer Familie ein besinnliches und glückliches Weihnachtsfest. Für das neue Jahr alles Gute und ganz viel Gesundheit. Ganz liebe Grüße Karin H.

Supervision mit der SO-Methode

Hallo Frau Oettel! Erstmal vielen herzlichen Dank für unser Telefonat heute, es hat wirklich sehr, sehr gut getan!!!! Ich hab direkt im Anschluss alle Medikamente bestellt! Ich danke Ihnen sehr!!! Herzliche Grüße“, A.M. aus Bayern

Selbsterkenntnis durch Lebensanalyse

Sehr geehrte Frau Oettel, ich kann mich anhand der Analyse selber gut erkennen und verstehen warum ich in gewissen Situationen so handle, fühle und denke. Mein Motto : „Die Welt mit dem Herzen eines Kindes sehen.“ Dies mache ich mir jeden Tag bewußt. Schöne Grüße, Andrea R.

Lebensanalyse initiierte Handlung

Liebe Frau Oettel, vielen lieben Dank für diese umfangreiche Lebensanalyse und die Mühe die Sie dafür aufgewendet haben. Ich werde einige Zeit benötigen um mich intensiv damit zu beschäftigen.
6 Monate später: Ihre Analyse hat bei mir den Anstoß ausgelöst, mein Leben noch einmal komplett auf den Kopf zu stellen. Wobei sich diese Veränderungen so ganz langsam in mein Leben geschlichen haben und ich jeweils nur noch entsprechend meiner Empfindungen eine Entscheidung treffe. Ich werde umziehen in die direkte Nähe meiner Kinder und Enkelkinder. Da ich vom Universum schon immer bevorzugt wurde, bin ich davon überzeugt, das sich alles problemlos für mich fügen wird, so wie es bisher auch der Fall war. Eine ganz neue Herausforderung für mich und ich freue mich sehr darauf. Leben ist Bewegung, Freude, Glück und Liebe. Ich fühle mich sehr wohl damit. Ich gebe Ihnen gern meine private Email, denn ich möchte mit Ihnen, liebe Frau Oettel in Kontakt bleiben. | Marina K. aus Hessen