Bedingungen für Seminare

Die Akzeptanz unserer Bedingungen (siehe AGB) ist Grundlage zum Erhalt einer Anmeldebestätigung bzw. zur Teilnahme an Seminaren. Mehrtägige und Tagesseminare - Die Kosten für Übernachtung im EZ/DZ, Parkplätze und Verpflegung an der Bar oder außerhalb der Veranstaltung befindet sich nicht in der Tagungspauschale. Das Frühstück ist nicht in der Tagungspauschale enthalten, sondern im Hotelübernachtungspreis über unser Zimmerkontingent abrufbar. Die Tagungspauschale wird am ersten Seminartag vor Ort Hotelrezeption gezahlt. 

Die Stornierungsfrist für kostenfreie Stornierungen des Hotelzimmers ist jeweils direkt bei der Buchung im Hotel zu erfragen.

Die Stornierung des Seminars muss in schriftlicher Form mit persönlicher Unterschrift des angemeldeten Teilnehmers vor Seminarbeginn bei info@sandraoettel.de vorliegen.

Bei schriftlicher Stornierung bis 12 Wochen vor Seminarbeginn erstatten wir die Seminargebühr 100% zurück abzüglich einer Bearbeitungspauschale von 150.- EUR pro Anmeldung.

Bei schriftlicher Stornierung bis 5 Wochen vor Seminarbeginn erstatten wir den Rechnungsbetrag zu 50% zurück pro Anmeldung.

Ab der 4. Woche vor Seminarbeginn gilt für Stornierungen jeglicher Art: Sie bemühen sich um eine(n) Ersatzteilnehmer/in. Falls Sie Ihren Platz nicht vermitteln können, gilt die Kursgebühr in voller Höhe als Ausfallgebühr.

Bei Stornierungen aller Art: Der Firma IFB Sandra Oettel bleibt die Geltendmachung eines weitgehenden Schadens unbenommen, insbesondere ihr entstandener Stornierungsgebühren und sonstiger Aufwendungen für Hotel und Verpflegung, Reservation.

Bitte beachten Sie, dass bei gebuchten Übernachtungen Stornierungskosten für das Hotel anfallen, die direkt vom Hotel in Rechnung gestellt werden. Hier beachten Sie bitte die AGB des Hotels.

Beachten Sie auch hier die Möglichkeiten einer Reise- oder Seminarausfallversicherung, die Sie vorab abschließen können wie z.B. Versicherungen bei der Hanse-Merkur in Hamburg. Schauen Sie sich genau die Bedingungen an, unter denen die Versicherung bereit ist Ihre Kosten zu übernehmen.

Sollte das Seminar seitens des Veranstalters abgesagt werden müssen, die der Veranstalter zu 100% alleine zu verantworten hat, erhalten die Teilnehmer zu 100% die bereits bezahlten Teilnehmergebühren zurückerstattet. Sagt der Veranstalter weniger als 2 Wochen vor dem Seminar ab und wurden Flüge und Bahn sowohl als auch Hotel nachweislich unstornierbar gebucht, kommt der Veranstalter für diese Kosten auf, insofern der Veranstalter vorab die Seminarteilnahme schriftlich bestätigt hat und insofern der Veranstalter alleine für die Absage des Seminars verantwortlich ist. Höhere Gewalt ist ausgeschlossen von der Rückerstattung der Flug, Bahn und Hotelgebühren.

 

Seminarausfallversicherung

Sie können eine Seminar-Versicherung abschließen.

Diese Versicherung übernimmt die Stornokosten, wenn das Seminar nicht angetreten werden kann.

  • die Mehrkosten der Hinreise aufgrund von Verspätungen.
  • die zusätzlichen Reisekosten, wenn das Seminar abgebrochen werden muss
  • die Mehrkosten eines unvorhergesehenen verlängerten Aufenthaltes
  • den anteileigen Preis der nicht genutzten Seminar- und Reiseleistungen
  • zusätzliche Beförderungskosten, wenn aufgrund von Verspätungen der Anschluss versäumt wird

Zum Anbieter der Seminarversicherung der Firma ERV hier klicken.

Hanse Merkur bietet auch Seminarversicherungen an: http://www.hansemerkur.de/produkte/reiseversicherung/ruecktritt/seminar-versicherung/?track=rmsarcar.com 

 

Frühbucherrabatte 

Plätze für Frühbucherrabatte sind begrenzt und immer gekoppelt mit einem Datum der Anmeldung und Überweisung einer Zahlung- oder Anzahlung (hier auf die Bedingungen im jeweiligen Seminar achten). Erst mit dem Eintreffen der Teilnehmeranmeldung und der Zahlung auf unserem Konto ist der Teilnehmerplatz bei uns reserviert.