• NLS nichtlineare Systemanalyse

    Nichtlineare Systemanalyse Software zur Identifikation von Belastungen wie z.B. Bakterien, Viren, Allergenen oder sonstigen Umweltbelastungen

Nichtlineare Systemanalyse - Messung

Ausleitung von (Umwelt-) Giften

Die Nichtlineare Systemanalyse ist ein Biofeedback-System das auf feinstofflicher Ebene den Energiekörper des Menschen erfassen und auswerten kann. 

Das von mir in der Diagnostik verwendete System arbeitet auf nichtlinearer Basis, nicht mit festgelegten Frequenzspektren wie die Bioresonanz, und kann als ein alternativ-medizinisches „Frühwarnsystem“ verstanden werden, das in einem sehr frühen Stadium Gesundheitsstörungen aufzeigen kann, lange bevor sich die ersten körperlichen Symptome überhaupt zeigen.

Die Analysemethode kann sich auch bei chronischen Krankheiten zum Auffinden von möglichen Krankheitsursachen eignen. Der Patient erhält einen gesamtheitlichen Überblick über die innerer Zusammenhänge seiner Erkrankungen die oft auch mit weiteren Einflüssen verbunden sind.*

Die Nichtlineare Systemanalyse kann unter anderem zur Ausleitung von Umweltgiften oder anderen Toxinen hilfreich sein, jedoch sie dient und eignet sich nicht zur Langzeitherapie. Warum das so ist können Sie mich in der Sitzung fragen. 

Die Erfahrung zeigt das sich toxische Belastungen in einer großen Vielfalt an Symptomen oder Befindensstörungen äußern (was z.B. auch der bekannte Heilpraktiker Uwe Karstädt in seinem Buch "Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet" dem Laien aufzeigt). Jedoch kann auch ein Nichtlineares System nicht alle Schwingungen erfassen, es bleiben so Rückstände von Belastungen zurück, die unausgleitet den Organismus stören können. Dies muss berücksichtigt werden.

Ich habe die Nichtlineare Systemanalyse bei Dr. Yury Shovkoplyas, der aus Russland stammt, lernen durfen und er zeigte mir z.B. auf das u.a. stoffwechselbelastende Toxine, Pilze, Bakterien, Viren oder auch Parasiten (z.B. Würmer) mittels der nichtlinearen Systemanalyse aufgefunden werden können. Diese Toxine können als Ursache wirken für viele verschiedene Grundleiden wie z.B. ein schwaches Immunsystem, innere Unruhe, Furcht, Hautprobleme aller Art, Muskelverspannungen im Nacken oder Rücken, unerklärlichen Zahnschmerzen, Herzbeschwerden, Überempfindlichkeiten, Unverträglichkeiten gegenüber Nahrung oder anderen Stoffen, Stimmungsschwankungen, Vergesslichkeit, chronisch verlaufenden Nervenerkrankungen, Zuckerkrankheit oder unerklärlichen wandernden Schmerzen im Körper und vieles mehr!

Um das Wissen von Yury zu erhalten, mussten wir Deutsche auf einen Übersetzer zurückgreifen. Jeder weiß, dass eine Übersetzung persönlich gefärbt ist. Leider konnte ich damals, wie heute, allenfalls russische Fragmente verstehen, so dass dem Übersetzer misstraute. Das was er mir mitteilte, war für mich unschlüssig. Ich habe daher alles, was ich von Yury gelernt habe für mich selbst überprüft, daher brauchte ich rund 1 Jahr, bis ich mit dem Gerät an den Patientenmarkt gehen konnte und bereit war, mit den Patienten zu arbeiten. 

Ich verwende als Nichtlineare Systemanalyse eine offen programmierte Software aus Russland, in die ich jederzeit in den Prozess eingreifen kann und natürlich spielt da meine Herkunft aus der IT eine Rolle und soll auf keinen Fall darstellen, das ein System besser als das Andere wäre. Letztlich zählen die Ergebnisse des zufriedenen Patienten!

Und nur das hat mich dazu bewogen, dass System weiter zu benutzen.

Mein erstes medizinisches Gerät, eine Bioresonanztechnik (die Firma nenne ich hier nicht) habe ich damals innerhalb der Rückgabefrist zurück gegeben. Den Grund dafür dürfen Sie selbst erraten oder Sie machen es wie ich. Ich messe das, mit verschiedenen eigens entwickelten Messsystemen und mit medizinischen Laboren.

Die nichtlineare Systemanalyse (NLS) bietet kurz zusammengefasst folgende Vorteile:

  • kann Belastungen wie Umweltgifte, Toxine, Pilze, Bakterien, Viren, Parasiten aufzeigen, die das Immunsystem über den Stoffwechsel schwächen
  • kann Überemfindlichkeiten und Nahrungsunverträglichkeiten aufzeigen die ein ähnliche Energie-Signatur aufweisen
  • kann aufzeigen, welche Arzneimittel am besten gegen das Leiden wirken könnten (und zeigt auch auf, ob Sie Drogen nehmen oder Abhängig sind)
  • über Nachuntersuchungen ist es möglich, den individuellen Krankheitsverlauf zu dokumentieren (benutze ich nicht, da ich an Wandlung glaube!)

 

*Mein gesetzlicher Hinweis für Sie: Die NLS gehört zu den alternativ medizinischen Methoden und damit zur Erfahrungsmedizin, die nach heutigem Stand wissenschaftlich nicht anerkannt ist. Ich kann für mich nur sagen, das das System mir immer gut gedient hat. Bei anderen Therapeuten war das leider nicht so! Entscheiden Sie, ob Sie dieses Feature für sich nutzen wollen. Ich benutze es im Notfall schon für mich und meine Familie und Freunde.

Grundlage für die Diagnose

Die Nichtlineare Systemanalyse ist eine Weiterentwicklung der Bioresonanz und kann dem Therapeuten die Grundlagen für seine Diagnose liefern, die ihm die Türen für eine möglichst optimale Reihenfolge und Intensität von Behandlungsschritten für den Patienten öffnen.

Dabei kann der Therapeut erkennen und verfolgen, wie die Behandlungsverträglichkeit seines Patienten ist, um ihn nicht unnötig zu belasten. Die Datenerhebung bemüht sich um die Berücksichtigung verschiedenster fachlicher Gesichtspunkte – unter anderem werden schulmedizinische, wissenschaftliche, ganzheitliche, homöopathische und empirische Daten verarbeitet.

Analyse und Therapie

Die Auswertung der Nichtlinearen Systemanalyse umfasst unter anderem eine Analyse gesundheitlich wichtig erscheinender Veränderungen des Vitalfeldes.

Auf Grund dieser Informationen kann mit der Nichtlinearen Systemanalyse gezielt therapiert werden.

Ich verwende zur Ausleitung u.a. auch die Nichtlineare Systemanalyse mit der Aurachirurgie nach der Methode von Gerhard Klügl.

Sie erhalten Ihr persönliches Unterstützungsmittel im Rahmen der Aurachirurgie.

Der Wunsch ist oft Vater des Gedankens von Klienten. Leider gibt es derzeit kein radionisch arbeitendes oder nichtlineares Gerät und auch keine Geräte mit Skalarwellen-Diagnostik, welche Krebs (ob gut oder bösartig) diagnostizieren und damit erkennen, könnte! Daher sind diese bioenergetischen Verfahren derzeit nicht dazu geeignet, eine abgesicherte Vorsorge für Krebserkrankungen sicherzustellen. Diagnostik von Krebs können tatsächlich nur klassische Verfahren aus der Schulmedizin sicherstellen.